Netzentgelte Gas

Informationen zu Netzentgelten im Bereich Gas.

Seit dem 1. Januar 2020 übernimmt die LeineNetz GmbH den Betrieb des Gasverteilnetzes für die Gasversorgung Garbsen GmbH sowie die Stadtnetze Neustadt a. Rbge. GmbH & Co. KG. 

Die LeineNetz GmbH hat ihre Netzentgelte gemäß § 17 der Anreizregulierungsverordnung (ARegV) zum 1. Januar 2021 neu kalkuliert.

Gemäß § 20 Abs. 1 Satz1 EnWG sind Netzbetreiber verpflichtet, bereits bis zum 15. Oktober eines Jahres die Bedingungen für den Netzzugang für das Folgejahr im Internet zu veröffentlichen. Sind die Entgelte für den Netzzugang nicht bis zu diesem Tag ermittelt, besteht gemäß § 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG die Verpflichtung, die voraussichtliche Höhe dieser Entgelte zu veröffentlichen.

Am 11. Dezember 2020 hat die LeineNetz GmbH ihre endgültigen Netzentgelte für das folgende Kalenderjahr veröffentlicht.

Rein vorsorglich weisen wir darauf hin, dass diese Mitteilung weiterhin unter dem Vorbehalt erfolgt, dass nicht aufgrund von Rechtsvorschriften oder durch behördliche Vorgaben sowie gerichtliche Entscheidungen eine weitere Anpassung der Netzentgelte für das Folgejahr erforderlich wird. Dies ergibt sich insbesondere auch aus einer möglichen Änderung der vorgelagerten Netzentgelte.

Die Höhe der endgültigen Netzentgelte im Kalenderjahr 2021 entnehmen Sie bitte den nachstehend aufgeführten Preisblättern der LeineNetz GmbH. Die Preisblätter 2021 werden somit Bestandteil des Netznutzungsverhältnisses und bilden die Grundlage für die Abrechnung der Netznutzung ab dem 1. Januar 2021.

Preisblätter 2022

Hier finden Sie die Preisblätter und Informationen für das Jahr 2022

Preisblätter 2021

Hier finden Sie die Preisblätter und Informationen für das Jahr 2021

Preisblätter 2020

Hier finden Sie die Preisblätter und Informationen für das Jahr 2020